Volles Haus beim Benefiz – Turnier des Ev. Kinderheim Herne

Insgesamt  97 Schachspielerinnen und Schachspieler, darunter 12 Titelträger,  fanden den Weg nach Herne zum traditionellen 17. Schnellschach-Turnier des Ev. Kinderheims Herne.

Aufgrund des großen Andrangs konnte das Turnier erst eine halbe Stunde später beginnen. Volker Rhein als Geschäftsführer des Ev. Kinderheim begrüßte die Teilnehmer und wünschte allen  viel Spaß. Den Wünschen schloss sich die Bundestagsabgeordnete und Schirmherrin der Veranstaltung, Frau Michelle Müntefering, mit launigen Worten an.

Das Schnellschachturnier ging über 9 Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie. Gewonnen hat der mehrfache Deutsche Schnellschach- und Blitzmeister, IM Karl-Heinz Podzielny,  mit 7,5 Punkten aus 9 Partien.
2. FM Frank Buchenrau; 3. IM Ilja Schneider; 4 .Ralph Sandkamp und 5.. IM Mikhail Zaitsev;

Die weiteren Platzierungen entnehmen sie bitte  der Tabelle, oder unter dem Menüpunkt Ratingpreise. Hier die Namen als PDF-Datei.

Ein Dank geht an die Organisatoren des Turniers: Janus Koscielski und Franz Jittenmeier, den souveränen Turnierleiter Franz Schulze-Bisping und an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ev. Kinderheimes.

Auf dem Foto: Volker Rhein, Michelle Münteferin und Tonino Testa vom Hauptsponsor Autohaus Witzel in Herne.

Print Friendly, PDF & Email